Verein

Der Gibelchriesner Präsidenten-Club ist eine Vereinigung guter Freunde, die zusammen etwas bewegen möchten. Wir organisieren eigene Events und nehmen an diversen Anlässen teil.

Der Vorläufer dieses Clubs war der nur halbwegs ernst zu nehmende Verein «Steiner Amateur Fanclub EHC Seewen (SAFES)». Dieser Verein legte den Grundstein für den heutigen Präsidenten-Club und dessen Statuten (PDF) sind auch verantwortlich für einen Teil des Namens. Artikel 3 lautete:

§3 Der Club besteht aus lauter Präsidenten. Ein Vorstand existiert nicht.

Zur Teilnahme am Plausch Eishockeyturnier Chämilochturnier musste ein guter Name her. Die «Gibelchriesner Hockeyfründe» wurden ins Leben gerufen und beim 1-jährigen Jubiläum der SAFES gab es eine Art GV an der man den Namen einstimmig mit Handauflegen auf das heute bekannte «Gibelchriesner Präsidenten-Club» änderte und die Statuten geringfügig anpasste (PDF).

Im Lauf des Jahres 2012 sah man sich gewillt, einen richtigen Verein mit richtigen Statuten nach ZGB zu gründen. Dies in Hinsicht auf Haftung und Finanzierung zukünftiger Events. Am 2. Dezember 2012 fand schliesslich die Gründungsversammlung statt. Hier die aktuellen Statuten als PDF herunterladen.

Mitglieder

Wir alle sind Gibelchriesner. Um dem Namen zu entsprechen, gibt es natürlich eine Menge Präsidenten. Sie bilden den Kern des Vereins und haben besonderen Einsatz für den Verein geleistet. Um Verwirrung vorzubeugen wird der richtige, offizielle Präsident auch Primus genannt.

Für alle, die gerne Teil des Clubs sein wollen, ist eine Mitgliedschaft allerdings kein Problem: jeder kann ein Mitglied des Vereins werden. Bewähren sie sich, können sie vom Vorstand vorgeschlagen und von der Generalversammlung zum Präsident ernannt werden.

Untersektionen

Da wir in vielen verschiedenen Bereichen aktiv sind, entstehen und entstanden laufend Untersektionen des Vereins, die bei Bedarf auch mit Nicht-Mitgliedern ergänzt werden. Eine der wichtigsten Sektionen, da schon vor dem Präsidenten-Club existent, sind die Gibelchriesner Hockeyfründe, die Plausch Eishockeymannschaft. Unter dem Label von 6422 Productions drehen wir unsere eigenen Filme und Videos.

Gibelchriesner Hockeyfründe

Unser Plausch-Eishockeyteam. In dieser Untersektion werden wir tatkräftig von vielen tollen Leuten ausserhalb des Präsidenten-Clubs unterstützt. Damit nehmen wir am weltgrössten Plausch Eishockeyturnier der Welt, dem «Chämilochturnier», teil. Die eigenen Gibelchriesner-Trikots waren Anlass zur ersten öffentlichen Erscheinung des Clubs. Nur dank freundlicher Unterstützung diverser Sponsoren war es uns möglich, dieses Projekt überhaupt in Angriff zu nehmen.

Unsere Erfolge am Turnier sind zwar eher bescheiden, doch der Spass kommt ganz und gar nicht zu kurz. An einem Plauschturnier ist dies der wichtigste Aspekt. Neben der Turnierteilnahme veranstalten wir jeweils am 1. Januar selber ein freundschaftliches Spiel für Gibelchriesner und Freunde des Eishockeysports unter dem Namen Fettes Knie Memorial Game.

6422 Productions

6422 Productions ist unsere eigene Filmabteilung. Unter diesem Namen werden eigene (Kurz-)Filme produziert. Bereits veröffentlicht sind zwei Live-Action Videos zum korrekten Wenden von Rösti, der Zusammenschnitt der Highlights vom letzten Chämilochturnier, ein Sci-Fi Kurzfilm und die Serie «äxtrahoch – die Gibelchriesner Fasnachtsreportage». Das gesamte Videoarchiv findet man auf dem YouTube-Kanal von 6422 Productions.

Natürlich sind noch viele weitere Filme und Videos geplant, denn an Ideen mangelt es uns nicht. Ausserdem ist die Kamera oft an den verschiedenen Anlässen mit dabei. Um nichts zu verpassen, einfach den YouTube-Kanal abonnieren.