Auftakt zur Trophy Series 2015

Der 2. Mai markierte den Start für die Gibelchriesner Trophy Series 2015. Die vereinsinterne Jahresmeisterschaft über verschiedenste Disziplinen nahm ihren Anfang im Restaurant Löwen. Neun Mitglieder kämpften beim Leiterlikegeln um die ersten Punkte. Das Leiterlikegeln ist eine Eigenkreation, die das klassische Leiterlispiel mit Kegeln verbindet. Statt gewürfelt wird gekegelt und Sonderfelder machen das Spiel auch für die besten Kegler unberechenbar.

Dennoch konnten sich nach – wortwörtlich – vielen Auf und Abs Ivan Arnold und Michael Suter auf ihrer jeweiligen Kegelbahn an die Spitze setzen. Im direkten Best-of-7-Kegelduell zwischen den beiden sicherte sich schliesslich Ivan den ersten Trophy Sieg des Jahres und steht bis zur Berg Trophy am 28. Juni auf dem 1. Rang.

Spielfeld und -regeln des Leiterlikegeln sind auf der Seite zur Trophy Series zum Download verfügbar.

Zurück